Das Gelbe Band

Das "gelbe Band" der Verbundenheit

Die Bordgemeinschaft D187 unterstützt die Aktion "gelbes Band" .

Solidarität mit Soldaten und deren Familien
das Gelbe Band

Infos zum "gelben Band":

International werden farbige "Ribbons" ( Bänder ) für verschiedene Botschaften verwendet.
In den USA, England, Dänemark, Schweden, Deutschland und vielen weiteren Ländern steht die gelbe Schleife, das "gelbe Band" oder das „Yellow Ribbon“ , für "Support our troops" oder wie wir hier sagen - für Solidarität mit unseren Soldaten.

Die Entstehung des „gelben Band“ / „Yellow Ribbon“ soll auf einer amerikanischen Sage beruhen, nach der ein in Gefangenschaft geratener Südstaatensoldat, seine Liebste um ein Zeichen ihres Wartens und ihrer Liebe gebeten haben soll, indem sie ein gelbes Band um einen Eichenbaum bindet und ihm so seine willkommene Rückkehr und ihre Liebe bekunden solle.

Das wäre nach Aussage diverser Historiker die erste Entstehung, der Ursprung vom „gelben Band“

Ein Song von 1917 in dem das „Yellow Ribbon“ besungen wurde („Tie A Yellow Ribbon Round The Ole Oak Tree“) , im Jahr 1973 vom US-amerikanischen Sänger Tony Orlando neu aufgelegt, war in den USA sehr erfolgreich.
Fortan wurde der Begriff „Yellow Ribbon“ zu einem Synonym für die Solidarität und Verbundenheit der Bevölkerung mit ihren Soldaten.

Verschiedene Ereignisse, wie z.B. die Geiselnahme in Teheran oder dem Golfkrieg 1990/91 brachten wieder das „gelbe Band“ zum Vorschein.

In Deutschland wurde das „gelbe Band“ ebenfalls zum Symbol für die Solidarität zu den Streitkräften und ihren Einsatz, fernab der Heimat.

Obwohl sich das Selbstverständnis der deutschen Bevölkerung zur Bundeswehr und deren Soldaten nur wenig mit dem der amerikanischen Bevölkerung zu ihrer Truppe vergleichen läßt - was sich eventuell sowohl aus dem geschichtlichen Hintergrund als auch dem Naturell der Amerikaner ergeben mag - setzte sich dieses Symbol der "gelben Schleife" auch in Deutschland durch und wird inzwischen von vielen Initiativen, auch der Bundeswehr selbst als globales, politisch unabhängiges Zeichen für Solidarität mit Soldaten verwendet.

Die BG-D187 wird sich auch zukünftig für den Gedanken des "gelben Bandes" einsetzen und damit ihre Solidarität zu unseren im Einsatz befindlichen Soldaten ausdrücken.

Es wird analog zum Werben für die "gelben Bänder" ständig Unterstützung für soziale Einrichtungen und deren Ziele geben.